OkkChemie-DB    Datenbank-Volltextsuche
Volltext-Suche | Text vor und nach Suchwort anzeigen Zeichen
 
Suche ohne Gross- und Kleinschreibung
Automatische Google-Uebersetzung aus dem Englischen (Quelle):
Kap.0 | Kap.1 | Kap.2 | Kap.3 | Kap.4 | Kap.5 | Kap.6 | Kap.7 | Kap.8 | Kap.9 | Kap.10 | Kap.11 | Kap.12 | Kap.13 | Kap.14 | Fazit
Anh1+2 | Anh3A | Anh3B | Anh3C | Anh3D | Anh3E | Index+Korr. |


Kohlenmonoxid, S. 271

CWL
Sie sagen, ich kann Kohlenmonoxid bekommen. Wo werde ich ihn finden?
CJ
Ich kann ihn nicht produzieren, ich habe Angst. Monoxid ist eine seltene Sache, es sei denn, Sie schlagen einen dieser Oxygens aus und sehen, was passiert.
CWL
Der Kohlenstoff würde mehr zurückgehen. Sie hätten dann den Kohlenstoff in zwei Gruppen, oben und unten im Sauerstoff. Ja, in diesem Fall mit vier Trichtern an jedem Ende.
CJ
Ja, und dann habe ich vier Anu.
CWL
Sie hatten vier dieser Anu zusammen, weil es keinen anderen Ort für sie gibt. Ich weiß nicht, was sie sonst tun würden. Können diese Anu verlieren? Es ist eher eine Neuordnung, was die Arrangements angeht.
CJ
Wie geht es den vier Trichtern? Nur flach mit vier dieser losen Anu in der Mitte, die ein Zentrum bilden?
CWL
Ja, ich habe versucht herauszufinden, warum sie nicht passen. Es ist ein unbefriedigend aussehendes Ding. Es unterscheidet sich von allen anderen.
CJ
Ich möchte wissen, wo diese vier Anu sind.
CWL
Die vier Anu scheinen um das Zentrum des Sauerstoffs herum ausgeglichen zu sein.
CJ
Unten drinnen?
CWL
Nein, draußen und in gleichem Abstand wie ein Kreuz in der Mitte, außerhalb, aber gleich weit von den beiden Enden. Aber das ist eine Sache, die ich mir selbst gemacht habe und ich bin nicht bereit zu sagen, dass es in der Natur so aussehen würde. Ich habe einen genommen; dieses Ding ist

die ganze Zeit versucht zu fliehen, um anscheinend einen anderen Sauerstoff zu bekommen. Mein CO ist ein künstliches Tier und kann nicht die echte Sache darstellen. Ich habe ihn seinen eigenen Weg laufen lassen. Das ist das Schema davon. Kann ich CO 3 herstellen ? Ich kann das Ding nicht zusammenhalten lassen. Ist CO 3 eine Sache, die man von alleine bekommen kann, weil ich meine Mitmenschen nicht zusammenhalten kann. Wenn ich das dritte hinzufüge, fügt er es zunächst nicht hinzu, aber wenn ich ihn fest zusammenhalte, passen sich die vier mehr oder weniger an, um in der Mitte von drei herumzurennen, statt zwei Beine zu machen ein Hocker in drei parallelen Linien. Die vier Anu werden in die Mitte dieses Loses gehen, aber ich kann die Trichter überhaupt nicht verteilen. Sie bleiben da, wo sie sind. Ich habe diesen Sauerstoff aufgeklebt und dieser Sauerstoff ist frei. Es hat nichts, um es an beiden Enden auszugleichen. Zweitens dreht sich die ganze Zeit um die Arrangement-Runde, und wenn ich meinen Willen ablehne, wird er nicht zusammenhalten.



Calciumcarbonat, CaCO 3 , p274-6

CWL
Dies ist eines dieser CO 3 -Dinge. Wie verteilt sich das Kalzium? Hatten wir das gezeichnet?
CJ
Ja, wir haben uns Natriumcarbonat angesehen. (S. 272). Hier ist ein Sauerstoff und das Natrium ist durchgegangen. Und dann war da noch ein dritter Sauerstoff, der den Kohlenstoff aufzubrechen schien.
CWL
Die zwei dieser Dinge haben jeweils ein Natrium, und der dritte Sauerstoff erhielt die Carbon-Trichter, aber die vier Anu des Carbon-Zentrums wurden zu einem großen Zentrum in der mittleren Runde, um das sich diese anderen Dinge drehen. Das ist das Gleiche; aber ersetzen Kalzium für Natrium; Sie haben nur ein Kalzium und Sie haben zwei Natrium.
CJ
Kalzium besteht aus vier Trichtern und einem großen Zentrum.
CWL
Ein viel größeres Zentrum. Dies ist eine ganz andere Sache, eine zentrale Kugel von achtzig Anu; Das ist ein viel größeres Geschäft. Kannst du das verdoppeln und zwei Calciums haben? Ich verstehe nicht ganz, wie Sie zwei Kalzium bekommen könnten. Wenn ja, müsste die Anordnung anders sein. Ich kann die eine sehen, aber ich kann nicht ganz sehen, wie Sie zwei haben könnten.
CJ
Dann stört euch nicht. Es besteht keine Notwendigkeit, da Calcium eine besondere Wertigkeit hat.
CWL
Ja, aber Ihre drei Oxygens, einer Ihrer drei Oxygens, hat Kohlenstoff genauso wie zuvor. Aber Ihre beiden anderen Sauerstoffsäulen teilen das Calcium zwischen ihnen auf.
CJ
Nun, Calcium besteht aus vier Trichtern und einem Bogen, den sie teilen?
CWL
Ich habe vier Trichter, einen an jedem Ende der beiden Säulen von Oxygen, aber die Sache in der Mitte ist ein komischer Komplex, der ein Biest aussieht. Diese vier Anu drehen sich um ihr gemeinsames Zentrum.
CJ
Welche vier? In Kalzium?
CWL
Nein, wenn wir etwas anderes getrennt haben.
CJ
Ja, vier Carbon Anu, der Kern des Carbon.
CWL
Aber hier habe ich den Kern des Kohlenstoffs, der scheinbar Satelliten bildet, zum Zentrum des Kalziums, das eine viel größere Kugel ist.
CJ
Ist der zentrale Globus aus Kalzium?
CWL
Die zentrale Kugel von Calcium nimmt in diesem Schema die zentrale Position ein und hat anscheinend vier Anu, die sich wie Monde wie Satelliten um sie drehen. Die Kalziumkugel löst sich nicht auf. Aber wegen dieser zentralen Sache scheint mir eine leichte Krümmung der Sauerstoffsäulen vorzuliegen. Es scheint mir, dass die zentrale Sache vergleichsweise so groß ist, dass die anderen sich etwas zu krümmen scheinen; es ist sehr gering. Es dreht sich die ganze Zeit, und die Art und Weise, wie sich das Ding zu zeigen scheint, liegt in einem gewissen Schwanken der beiden Enden. Anstatt so absolut um seine Achse zu laufen, scheint es mir, als würde es ein wenig laufen so wie an beiden Enden. All diese Dinge scheinen entweder milde elektrische Entladungen oder Phänomene zu erzeugen oder von ihnen begleitet zu werden. Dieses Ding erzeugt entweder Elektrizität in seinem Schleudern oder es wird durch Elektrizität gedreht.
CJ
Sie postulieren elektrische Phänomene; Es gibt eine Art Austausch elektrischer Eigenschaften.
CWL
Ich bin mir überhaupt nicht sicher, dass die Elektrizität das Ganze nicht am Laufen hält. Entweder ist es das oder in seiner Aktion erzeugt es Elektrizität; das ist wahrscheinlich entweder keine oder beide. Ich vermute, du kannst es nicht sagen.
CJ
Ich konnte nicht antworten, aber ich könnte mir gut vorstellen, dass, wo immer es eine Kombination gibt, eine neue Art von Kraft vorhanden ist, die von der überphysischen Kraft ausgeht.
CWL
Denn das wäre das Werk des Zweiten Ausgießens, das Werk des Zweiten Aspekts des Logos. Das einzige, was ich wünschte, ich wüsste, was die Ursache und welche Wirkung ist. Soweit ich sehen kann, ist es ebenso möglich, dass Elektrizität diese Dinge produziert oder antreibt. Das Erzeugen der Phänomene oder dass die Phänomene die Elektrizität erzeugen, weil die Dinge, die sich drehenden Posten von Oxygen und dieser kleine zentrale Ball, einander nicht berühren, sich an ihre Auren erinnern, sozusagen ihre Tätigkeitsbereiche, und dass zwischen all dem Reibung herrscht. Die Reibung kann Elektrizität erzeugen oder andererseits die Elektrizität die Drehbewegung verursachen. So weit ich sehen kann, können Sie es so oder so haben. Wie soll ich das herausfinden? Denken Sie nicht, dass dies eine höhergradige oder primitivere Art von Elektrizität ist, mit der wir uns befassen. Dies ist eine weitere atomare Sache, molekulare Elektrizität. Wäre das nicht etwas Feineres (wenn man sich vorstellen kann, dass Elektrizität feiner ist) als das, was von Maschinen produziert wird? Ist Elektrizität in verschiedenen Schichten bekannt, ich habe noch nichts davon gehört? Sie sehen den Strom, mit dem wir im Allgemeinen handeln, ausdrücklich physischer Strom. Aber es gibt das, was auf der Astralebene dem entspricht, das wir immer haben Astralelektrizität genannt, aber das ist vielleicht nicht der richtige Name dafür.
CJ
Auf der Astralebene muss die Energie des Dritten Logos sein, und Elektrizität ist eine Form davon auf dem Physischen.
CWL
Ja, es soll Fohat entsprechen.
CJ
Es ist der astrale Fohat.
CWL
Das ist nicht genau das. Ich glaube, ich kann das verstehen. Die Elektrizität, die Sie durch Reibung erzeugen, das, was Sie auf diese Weise produzieren, hat eine Verbindung durch den untersten Äther. Es wird rein physische Objekte, Papierstücke und irgendetwas anziehen. Nun, ich denke, dass wir eine Art Elektrizität herstellen und nutzen können, wenn der Name auf ihn zutrifft, sieht er in jeder Hinsicht so aus. Ja, erinnern Sie sich, als sie (Dr. Besant) die Elemente aufschlug, sie hat vier Stufen, die den vier ätherischen Ebenen entsprechen. Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich denke, dass der gesamte Strom, den wir normalerweise verwenden, auf dieser vierten Ebene funktioniert. Wenn Sie jedoch Ihre chemischen Atome, das sind die chemischen Atome des Dings, aufspalten, befindet sich die von ihnen erzeugte Elektrizität in der nächsten dritten Ebene, und daher glaube ich nicht, dass dies für Ihre Instrumente hier unten wahrnehmbar wäre. Wenn dem so wäre, würde man sie hier als sehr schwache und unendlich kleine Ladung betrachten, aber auf ihrer eigenen Ebene ist sie nicht im geringsten unendlich klein. Es scheint tatsächlich sehr schnelle Bewegungen hervorzurufen. Es ist also eine sehr starke Sache auf seiner eigenen Ebene, obwohl es hier ein sehr schwaches, nicht wahrnehmbares Rieseln ist. Wissen sie etwas über feinere Elektrizität?
CJ
Davon habe ich nichts gehört
CWL
Es ist nur möglich, dass die übliche Art, ich gehe davon aus, dass sie existiert, im vierten Äther und eine andere Art im dritten Äther ist. Ich gehe davon aus, dass es praktisch sicher ist, auf der zweiten und ersten Seite feinere Arten zu sein. Würde irgendeiner von ihnen einen spürbaren Effekt auf der physischen Ebene erzeugen?
CJ
Die Auswirkungen wären sehr gering.
CWL
Sie würden ausreichen, um die Dinge in einer Vakuumröhre zu beeinflussen.



Schwefelsäure H 2 SO 4 , p281

CWL
Es ist offensichtlich eine enorm mächtige Sache. Dies ist eines der Dinge, die andere Dinge auffressen. Wie wirkt es? Der Sauerstoff muss herauskommen und sich verbinden.
CJ
Dann ist der Sauerstoff ziemlich frei zu gehen?
CWL
Da bin ich mir nicht ganz sicher. Es ist irgendwie eine andere Anordnung. Lass mich sehen. Ja, das ist seltsam. Wie machst du das überhaupt? Wie kann man diesen Sauerstoff einsperren?
CJ
Dies ist offensichtlich ein Tetraeder. Offensichtlich ist der Wasserstoff an den Ecken des Tetraeders schwebend.
CWL
Sie haben das falsch verstanden. Sie haben Sulfur in der Mitte. Es scheint nicht so zu gehen. Die vier Sauerstoff liegen flach und bilden in der Mitte einen Stern, der sich voneinander ausstrahlt. Im Allgemeinen halten wir sie für konstant aufrecht. Wenn Sie sie aufrecht stehen, haben Sie ein Kreuz. Außerhalb davon ist der Sulfur-Trichter, aber anstatt drei Scheiben zu haben, scheint er neun zu haben. Das heißt, Ihre drei sind in jedem Trichter zerbrochen. Zu jedem Sauerstoff gehört ein Trichter. Hier, lass mich das Ding zeichnen. Der Sauerstoff ist eine Schlange, aber die Schlange hat eine solche Anordnung. Die neun Dinge sind in einem Kreis um diesen Punkt herum angeordnet, nur liegen sie nicht flach, sondern in einem Kreis. Dann schwebt hier ein halber Wasserstoff. Aber der Sauerstoff ist in der Mitte und hier in der Mitte ist nichts sichtbar, aber die Kraft steigt dort oben an.
CJ
Ist es eine Kraft, die aus der Unterwelt kommt? Das wäre negativ Kraft, da es kein Zentrum in der Mitte gibt.
CWL
Es gibt kein sichtbares Zentrum, aber eine sehr große Kraft.
CJ
Das Ganze ist negativ, die ganze Verbindung ist sauer.
CWL
Es wirkt nicht negativ. Seine Wirkung ist sehr kräftig.
CJ
Es ist also Kraft, die vom Überphysischen kommt. Wir haben die Kraft, die vom Super-Körperlichen kommt, auf das Körperliche als Positiv und das Gegenteil als Negativ bezeichnet.
CWL
Das Ganze erscheint mir sehr kraftvoll und aktiv. Ich weiß nicht, wie viel es mit dem Begriff Negativ zu tun hat, aber wenn Sie damit eine Art passives Ding meinen, das dort liegt und nichts tut, glaube ich nicht. Es ist eine sehr mächtige Sache, aber aus Ihrer Sicht kann es dennoch negativ sein.
CJ
Was ich damit meine, ist, dass diese Formation mit einer positiven Sache auf eine Vereinigung springt. Macht dies ...
CWL
Das werde ich sehen.
CJ
Der Vorschlag ist, dass vier Oxygens mit den vier Trichtern von Sulphur zusammen eine negative Gruppe bilden. Aus diesem Grund kommt Wasserstoff hinzu und als positives Mittel kombiniert und in ähnlicher Weise Kalzium und Natrium. Die Anziehungskraft liegt zwischen positiven Elementen und dieser negativen Form. Ich weiß nicht, ob es funktionieren wird.
CWL
Diese Sache zerbricht die meisten anderen Dinge. Natürlich kann es das sowohl durch Anziehung als auch durch Abstoßung tun. Daraus folgt nicht, dass es durch die Kraft, die es auswirft, zerbricht, es kann dies durch Ansaugen tun.



Eisenchlorid, FeCl 3 , p286

CJ
Hier ist Eisenchlorid mit Eisen- und drei Chloratomen. Ich finde, das Eisen würde genauso bleiben?
CWL
Es ist eine sehr seltsame Sache mit Eisen, es ist so stachelig.
CJ
Ich habe noch nie warum 14 Takte gelöst, weil es so seltsam erscheint. Es sieht aus, was man sagen soll, nicht proportioniert.
CWL
Eisen scheint kein eigenes Zentrum zu haben. Die vierzehn Paare strahlen nicht von einem Zentrum aus. Es ist, als wären sieben Bleistifte durchgesetzt worden ...
CJ
So haben wir es nicht. Wir hatten sechs ausbalanciert und dann einen Grand Top und einen Grand Bottom.
CWL
Du meinst, eine mit sechs Runden und eine an der Spitze, aber ausreichend gegenüberliegend?
CJ
Sie sind nicht symmetrisch ...
CWL
Nicht gleich weit entfernt?
CJ
Nein, weil die Ober- und Unterseite nicht gleich weit entfernt sein können, weil in einer Kugel keine vierzehn gleich weit voneinander entfernt sind.
CWL
Auf der anderen Seite gibt es noch weitere vier, die nicht angezeigt werden. Ich bekomme die Idee davon.
CJ
Leider haben wir drei Chlorine für die Sache, die ein sehr schweres Geschäft ist.
CWL
Das macht insgesamt etwa neunzehnhundert Anu. Es ist ein bisschen kompliziert, aber ich denke, wir können das klären. Nur geht es nicht in die gewöhnliche Perspektive. Du siehst, ich habe hier eine Menge Trichter, die um meine Gitterstäbe strahlen, nur kann ich sie nicht genau in Relation zueinander bringen. Ich habe ein Arrangement, das ich noch nicht gesehen habe. Sie sehen im Fall der Hanteln in jedem meiner Chlorine, dass ich am Ende zentrale Formen für die Blume habe. Du hast sechs Blumen. Ich habe sechs Blumenzentren. Die Trichter machen die Blütenblätter. Die Trichter sind unterschiedlich verstreut. Ich habe diese sechs Zentren und ich habe auch drei Bars, aber sie sind sozusagen in etwas wie Eier eingebettet und nicht wie Bars. Ich bekomme eine merkwürdige zentrale Gruppierung, die in das Eisen zu gelangen scheint - eine Gruppierung einer Anzahl dieser Sphären. Die Mitte der Blumen scheint in das Eisen eingedrungen zu sein. Aber dann abgesehen davon sind sie hier draußen all diese strahlenden Trichter. Es ist, als ob die zentrale Sache getrennt war und diese anderen gleich weit entfernt waren. Sie scheinen keine Verbindung zu einzelnen Bars zu haben, aber das Bargeschäft dreht sich auf eigene Rechnung in der Mitte, und die anderen Trichter strahlen grob äquidistant aus. Die Gruppen sind nicht mit den Bars verbunden.
CJ
Wie viele Gruppen gibt es?
CWL
Nun warte einen Moment. Sie sind nicht besonders gruppiert. Sie sind ungefähr gleich weit entfernt. Sie ragen wie ein Echinus hervor, überall wie Spikes. Das, was mich stört, ist, dass, obwohl sie zu projizieren scheinen, die Abstände zwischen ihnen praktisch überall gleich sind



Phosphorsäure, H 3 PO 4 , p294

CWL
Ich werde dir sagen, was ich hier bekomme, aber ich verstehe nicht, warum ich es bekomme. Ich verstehe nicht, warum es manchmal eins ist und manchmal das andere. Ich habe zwei Kombinationen, die H 3 PO 4 ergeben . Von einem Standpunkt aus sieht er aus wie ein Kreuz; aus einem anderen Blickwinkel strahlt er zum Zentrum eines Tetraeders. Wenn ich ihn platt mache, um ihn zu zeichnen, wird er zu einem Kreuz, aber wenn ich es nicht mache, ist er hoffnungslos zu zeichnen, weil einige der Dinge von Ihnen abstehen und einige zu Ihnen. Es ist aber so, als würden sie von der Mitte aus auf die Seiten eines Tetraeders zeigen. Das ist dein O 4, der scheinbar selbst ein Körper ist.

Nun, in einigen Fällen zerbricht dies den Phosphor und es scheint, dass es in einigen Fällen nicht der Fall ist. Ich habe ein Arrangement, in dem die sechs Trichter von Phosphor verschwinden und ihre zwölf konstituierenden Zigarren oder wie auch immer Sie sie nennen, Weinschalenarrangements, die selbst den Enden der vier Oxygens entsprechen. Das heißt, drei zu jedem, und dann schwimmen Ihre Wasserstoffe richtig darüber. Aber ich habe eine andere Anordnung, in der der Phosphor nicht so zerbricht, sondern seine sechs Trichter beibehält und sie nicht auf eine bestimmte Sauerstoffschlange verweisen, sondern auf das Zentrum des Ganzen, und in der Zwischenzeit befindet sich der Sauerstoff in der Gruppe der vier Sauerstoffgruppen viel schneller drehen als sie sind.
CJ
Die sechs Trichter, die praktisch wie ein Würfel zeigen?
CWL
Die vier agieren alle wie ein Zentrum, alle drehen sich heftig - die anderen bewegen sich, drehen sich aber nicht mit. Im anderen Fall hatte der Sauerstoff das Ding zerstört. In einem Fall gingen die vier kleinen Weingläser, als der Sauerstoff umging, mit. Jetzt dreht sich der Sauerstoff sehr schnell auf sich selbst und diese anderen Dinge bewegen sich langsamer und zeigen auf das Zentrum des Sauerstoffs. Der Sauerstoffsatz von vier dreht sich von selbst in der Mitte. Diese anderen zeigen auf die mittlere Runde, um die es sich dreht, aber anscheinend nicht an den Sauerstoffspinnern hängen.

Sie haben in einigen Fällen zwei Wasserstoffe, wissen Sie. In diesem zweiten Fall, wenn der Sauerstoff sich so viel schneller dreht, wird der Wasserstoff zu einer anderen Unterebene entfernt und weiter aufgebrochen. Deine Drei sind dann zerbrochen.
CJ
Welche drei
CWL
Unser Wasserstoff spaltet sich in drei Dreiecke auf. Ihre Dreiecke lösen sich jedoch auf, so dass jedes Dreieck aus drei Kugeln besteht. Nun, zwei dieser Kugeln schweben über jedem der Phosphortrichter, aber das hat eine andere Unterebene der physischen Ebene in Anspruch genommen.
CJ
Zwei von ihnen, was ist mit dem dritten Ball?
CWL
Das wird über einem anderen Ball, über einem Zwischentrichter gepflanzt, und es gibt sechs Trichter in diesem Schema, und über jedem dieser Schwimmkörper schweben zwei Wasserstoffe.
Es ist alles auf einer anderen Unterebene, weil das Dreieck, das sich oben auf einer Unterebene befindet, jetzt gebrochen ist, also ist es eine Stufe weiter gegangen. Du hast hier zwei Wasserstoffatome. Das gibt Ihnen vier Dreiecke, aber anstelle von vier Dreiecken haben Sie sechs Zweiergruppen.
Warum sollte es diese zwei Dinge geben, die die gleichen Bestandteile haben, aber chemisch unterschiedlich angeordnet sind? Diese Dinge werden praktisch genauso analysiert, obwohl sie natürlich unterschiedlich sind. Warum anders und was ist das Ergebnis des Unterschieds, ich weiß es nicht.
CJ
Sie sagten, es gab sechs Gruppen, die Wasserstoff auf einer höheren Stufe einnahmen.
CWL
Schau hier. Wasserstoff enthält 18 Anu, und sie sind, glaube ich, in sechs Dreiergruppen angeordnet. Und zwei davon schweben über jedem Trichter, nur manchmal sind es diese zwei und manchmal einer von diesen und einer von diesen. Aber warum? Wir können nur die Tatsachen festhalten und sortieren.



Ammoniak. NH 3 , S. 297

CJ
Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Stickstoff jemals zerbrochen ist.
CWL
Die drei Wasserstoffe werden um ihn herumschweben. Der Stickstoff ist ein sehr inertes Tier.
CJ
Wie ordnet sich der Stickstoff an?
CWL
Die Wasserstoffe verteilen sich recht gleichmäßig. Sie können drei doppelte Dreiecke haben.
CJ
Es ist ziemlich einfach, eine Drei-Decker-Affäre.
CWL
Da ist das Ei und in der Mitte der Ballon. Sie würden drei Negative bekommen. Ich bekomme fast einen Hummeleffekt, weil hier drei Negative in einem Flugzeug herumlaufen und drei Positive in einem Flugzeug, das sich um diese herum dreht. Sie sind in einem Flugzeug. Ich stelle das am Ende zusammen, aber in Wirklichkeit geht es so weiter. Angenommen, dies ist dein Ei. Hier ist eine Menge los, die negativ ist, und es gibt eine andere Menge, die positiv ist. Außerhalb dieses Dings, das sich scheinbar nicht ändert, es sei denn, ich sehe eine unbekannte Schicht im Stickstoff.

Diese Dinge wirken von außen eher magnetisch und beeinflussen die Bewegungen im Stickstoff, lenken sie, bringen sie sozusagen aus dem Ort. Das Ganze rollt herum. Sie haben den Ballon etwas verlängert. Wenn wir annehmen könnten, dass die drei Dinge, die hier kreisten, eine Art Trichter oder eine Belastung aufgebaut haben, und diese anderen haben eine Belastung erzeugt, dann ist das Ding zwischen den beiden etwas verlängert und in Richtung der Belastung gezogen.
CJ
Schau dir diese beiden Dinge an, die sich drehen. Es gibt einen im Uhrzeigersinn und den anderen entgegengesetzt?
CWL
Ich glaube nicht, dass sie es tun. Wenn sie das taten, würden sie das Stickstoffatom verdrehen und eine Belastung in ihm aufbauen? Welches ist die negative Hälfte?
CJ
Vermutlich ist dieser Kerl das Positive und das Bottom ist das Negative.
CWL
Der Wasserstoff ist insgesamt positiv. Mein Eindruck ist, dass diese Anu, die in einem Dreieck angeordnet sind, positiv sind und die in einer Linie angeordneten Dinge negativ sind. Wo immer es zwei gibt - da ist ein Fehler und ich zeige Ihnen den Fehler in dieser Zeichnung. Ich hätte erwartet, dass es zwei Zeilen in einer Zeile geben sollte. In einem Dreieck, das in einem Dreieck in Ordnung ist, zeigen alle Dinge auf ein Zentrum. Das ist negativ und das ist positiv.
CJ
Es gibt zwei negative und eine positive.
CWL
Dann würden Sie sagen, dass die Dreiecksanordnung keine Rolle spielt. Es ist eine Frage, ob die Anu nach innen oder nach außen zeigen. Derjenige, der zwei Negative hat, ist offensichtlich das negative Dreieck.
CJ
In dieser Sache ist dieses untere Dreieck das Positive und das obere Dreieck das Negative.
CWL
Dann ist es das Positive, das auf das Negative gerichtet ist, und das Negativ, das auf das Positive gerichtet ist.



Ammoniumhydroxid. NH 4 OH, S. 298


CJ
Wir hatten einen, wo es drei Wasserstoffatome gibt. Dies ist NH 4 und ein zusätzliches OH.
CWL
Weißt du warum sie das OH getrennt haben?
CJ
Denn durch Prozesse können Sie es entfernen.
CWL
Das ist, dass Hydroxyl wieder anhaftete, das einzige, was ist, dass hier vier Wasserstoffatome statt drei sind. Das ist nicht sehr unterschiedlich. Sie scheinen eine Art Kreuz zu haben.
CJ
Was ist mit der Hydroxylgruppe?
CWL
Nein, ich habe die Hydroxylgruppe noch nicht erhalten. Ich versuche den anderen Teil zu klären. Mir scheint, dass Sie mehr von diesen Dingen bekommen. Ihr Sauerstoff und Ihr Stickstoff-Walzer runden sich ab und die anderen Kerle bilden Ringe um sie herum. Sie haben Ihre fünf Wasserstoff in Ordnung. Ich denke, einer von ihnen scheint in der Gruppe für Sauerstoff und Wasserstoff beschäftigt zu sein. Es gibt vier in diesem Tanz anscheinend und wenn das Ding zusammenhält, tanzen sie um die beiden herum und wenn man das wegzieht, haften sie an dem Stickstoff und der andere Kerl ist an den Sauerstoff gebunden. Aber selbst er würde sich trennen, wenn Sie sie auseinander nehmen würden. Zunächst kommen diese drei Körper damit aus. Die drei oben und die drei unten, aber sie neigen dazu, sich ganz zu lösen. Wenn Sie ihn auseinander ziehen, denke ich eher, dass er zu Sauerstoff und Wasserstoff und Stickstoff zurückkehrt.
CJ
Die beiden anderen Dinge, die sich drehen, liegen in zwei Kreisen. Gibt es noch vier Negative? Wenn Sie einen der Wasserstoffe betrachten, finden Sie drei Kugeln in einer geraden Linie.
CWL
Ja, das ist schon gut. Du meinst die gerade Linie, die an einem Ende und die Dreiecke am anderen Ende hält? Jetzt haben wir vier Dreiecke.
CJ
Sind alle negativ?
CWL
Ich glaube nicht, dass sie es sind. Ich denke, es gibt drei Negative und einen Positiv. Ich denke, ich kann sie verschieben. Ich kann sie ändern und es scheint keinen besonderen Unterschied zu machen. Ich kann dieses Positiv herausnehmen und durch ein Negativ ersetzen, und das Ding dreht sich fast gleich, nur dass es diese Welle nicht um die Oberfläche herum bekommt. Spielt das eine Rolle?
CJ
Nein, aber wenn Sie sich dieses Ding anschauen, wo es drei gibt, sind sie in den ersten drei allesamt negativ. Ich hielt das für selbstverständlich. Wie sind sie in den Ringen verteilt?
CWL
Es gibt drei übereinander, eine sind zwei gerade Linien von drei. Die obere ist zwei gerade Linien von drei.
CJ
Zwei Dreiecke von drei?
CWL
Ja, aber manchmal sind es Dreiecke und manchmal gerade Linien. Das nennen Sie negativ und positiv. Es gibt zwei positive in einem Ring und zwei negative in einem anderen und ein negatives und ein positives in der Mitte. Aber in diesem anderen Schema haben Sie vier dieser Körper in jedem Ring und nur zwei Ringe. Als ich es damals fand, hatte ich drei gerade Linien und ein Dreieck an einem Ende und drei Dreiecke und eine gerade Linie am anderen . Aber ich habe die Plätze gewaltsam gewechselt, so dass ich vier Dreiecke an einem Ende und vier Dreiecke am Ende hatte. Es macht keinen Unterschied, außer im Inneren. Das Ding folgt rund, die Rotation. Wir nennen sie positiv und negativ. Das Dreieck, das er umrundet, beeinflusst die Oberfläche des Dings, um das er sich dreht, und strömt darin. Die gerade Linie ist nicht der Fall, so dass die Oberfläche Ihres Stickstoffs von Gezeiten umspült wird. Sie haben eine Flut, die ihm folgt, während sich das Ding dreht und wenn Sie diese Flut nicht bekommen, dann schwillt er an einem Ende etwas mehr an. Macht das einen Unterschied? Ich sehe selbst nicht, dass es einen Unterschied macht, Aber es gibt diese Tatsache, wenn dies von Nutzen ist. Es lohnt sich vielleicht, darauf hinzuweisen, dass sich auf der Oberfläche des inneren Atoms eine Art Flut befindet, die durch die Anziehung dieses Wasserstoffs erzeugt wird. Die gerade Linie macht den Reiz nicht aus.



Harnstoff (NH 2 ) 2 CO, p301

CJ
Dies ist eine sehr interessante Untersuchung. Sie haben Kohlenmonoxid, das ist dieses Ding - der Sauerstoff und die vier Anu, die in der Mitte zirkulieren. Jetzt haben wir auch den Stickstoffballon mit zwei Wasserstoffatomen, NH 2 .
CWL
Ich kann mich nicht an NH 2 erinnern.
CJ
Was ist die allgemeine Beschreibung der Figur von Harnstoff?
CWL
Nun, Kohlenstoff und Sauerstoff in der Mitte, und diese anderen Dinge, die zwei Stickstoffatome jeweils mit einem Wasserstoff.
CJ
Auf beiden Seiten wie Unterstützungen?
CWL
Ja, mit dem Wasserstoff, der über sie schwebt. Die zentrale Sache kann den Wasserstoff unter bestimmten Bedingungen wegziehen, denke ich.
CJ
Sie erinnern sich an das Wassermolekül, wie der Wasserstoff verteilt ist. Ist das hier die gleiche Verteilung oder ähnelt es mehr in Ammoniak? Wie steht es um den Wasserstoff?
CWL
Wir beginnen damit, dass sie wie beim Ammoniak auf normale Weise an den Stickstoff gebunden werden. Sie bringen immer zwei Ringe an Stickstoff an, das kann man wissenschaftlich nicht reproduzieren. Wenn Sie Ihre Kraft in den Sauerstoff werfen, wird dies die Kraft vom Wasserstoff wegziehen und den Wasserstoff über seinen Enden über dem Kohlenstoff schweben lassen. Sie laufen Gefahr, Ihren Stickstoff zu verlieren. Wäre etwas, das dem entspricht, der Unterschied zwischen den beiden Arten künstlicher und natürlicher Harnstoff, auf die Sie abzielen? Ist das, was sie chemisch so stabil machen, wie dies natürlich produziert wird?
CJ
Ja. Ich glaube schon. Soweit sie wissen, ist es dasselbe. Ich glaube, bei jedem Lebewesen oder etwas, das aus lebendem Gewebe genommen wird, würde es den Unterschied geben, dass der Faktor des Lebens eintreten würde und den Wasserstoff mehr zum Sauerstoff ziehen würde.
CWL
Wenn dieses Leben, was auch immer das Leben ist, den Sauerstoff belebt, haben Sie dann nicht irgendetwas aus lebendem Gewebe genommen, den Faktor der Intensivierung durch die Vitalitätskügelchen?



Salpetersäure, HNO 3 , p302

CWL
Es gibt hier nur einen Wasserstoff. Wir hatten das schon vorher.
CJ
Nein, es war Salzsäure
CWL
Aber da ist kein Chlor.
CJ
NO 3 sollte eine Gruppe für sich sein.
CWL
Dies scheint eine Flüssigkeit zu sein.
CJ
Ja, aber es wird nur im Wasser gehalten.
CWL
Wenn dies der Fall ist, wird dies wahrscheinlich explodieren.
CJ
Nein, es ist verdünnt.
CWL
Darin steckt Wasserstoff.
CJ
Ja, Salpetersäure ist HNO 3 .
CWL
Es ist der Stickstoff, der zu leiden scheint, und nicht besonders der Sauerstoff. Es gibt drei Oxygens. Sie scheinen sehr wenig betroffen zu sein, aber der Stickstoff verschwindet praktisch.
CJ
Wie sind die drei Oxygens angeordnet? In Form eines Dreiecks?
CWL
Sie stehen um die Überreste des Stickstoffs herum, aber der Stickstoff wird ziemlich schlecht aufgelöst. Diese Ballon-Arrangements haben wir praktisch zerstört. Es ist ein bisschen schwierig, dem Zustand davon zu folgen. Wie kommen wir dazu? Siehe hier (Diagramm). Ich kann es nicht ganz klar machen. es ist so schief Die Spiralen sind die des Sauerstoffs; Sie stehen darum herum. Es gibt aber noch vier weitere Dinge, die als Wachposten herumstehen, und sie haben keine besondere Verbindung zu irgendetwas anderem. Es ist ein regelmäßiger Irrgarten. Deshalb habe ich den Wasserstoff plus und minus markiert.
CJ
Das ist jetzt ganz klar.



Natriumnitrat. NaNO 3 , p304

CJ
Das NO 3 ist das gleiche wie in Salpetersäure. Das Natrium ist hoffnungslos zerbrochen.
CWL
Ja, aber es gibt noch viel mehr.
CJ
Ja, weil wir eine größere Anzahl von Trichtern haben.
CWL
Es hat die gleiche Mitte.
CJ
Kümmern Sie sich nicht um das Zentrum. mach es gleich
CWL
Ich bin nicht sicher, dass es dasselbe ist. Du meinst natürlich den Ballon
CJ
Ja, der Ballon ist derselbe und die drei Oxygens sind gleich.
CWL
Ja, aber der Rest ist anders.
CJ
Nun, machen Sie den Rest. Die Trichter gehen zur Hälfte in diese Kugeln hinein. Meiner Ansicht nach.
CWL
Ich glaube nicht, dass sie recht tun. Mal sehen, wie es funktioniert hat, als wir Salz gemacht haben.
CJ
Hier ist es. Es ging in Zweiergruppen.
CWL
Alle Trichter haben sich aufgelöst. Die Form verschwand vollständig. Das Natrium ging um zwei. Sie wurden zwölf Gruppen von zwei Trichtern. Sie sind hier unterschiedlich angeordnet.
CJ
Du hast zwei Bälle?
CWL
Ich habe eine Bürste. Ich habe drei Bälle.
CJ
Ja, aber Sie haben eine zentrale Bürste.
CWL
Ich verstehe, was Sie meinen, er ist etwas größer als die anderen, aber sehr wenig, und die Trichter sind wie die Reihen eines Pinsels angeordnet, anstatt in einer Gruppe zu sein, wie sie vorher war. Sie kommen zwischen den Oxygens herab.
CJ
Kommen sie in drei Decks runter?
CWL
Ich habe acht in einer Reihe aus der Mitte. Die Trichter kommen aus der Mitte heraus und ragen heraus. Es gibt acht von ihnen hier und dort und dort. Sie gehen alle in die Mitte.
CJ
Jetzt bestehen zwei dieser Kugeln aus zehn Anu, und einige sind größer.
CWL
Ja, und sie rennen in den Raum, wo die Trichter beginnen.
CJ
Sie sind auf zwei Ebenen, nehme ich an? Gibt es eine Verbindung?
CWL
Ja, aber ich weiß nicht, wie ich es zeichnen soll. Wir sollten es besser so machen. Zusätzlich zu NO 3 erhalten Sie ein Ovoid, das Ihr Na14 ist, und von den anderen beiden bekommen Sie eines hier und eines hier, aber sie gehen herum und vermischen sich nicht. Um die Mitte zu gehen ist das eiförmige Ding mit einer eigenen Umlaufbahn. Der Punkt ist, dass diese Bürsten hervorstehen, vier auf jeder Seite, die zu dieser Gruppe gehören, und vier, die zu dieser gehören, wie diese. Hier ist mehr Platz, verstehst du?
CJ
Aber sind alle Revolutionen in eine Richtung?
CWL
Ja, sie sollten alle in eine Richtung gehen. Ich glaube nicht, dass die Bewegungen rückläufig sind. Ursprünglich waren es zwölf an jedem Ende, jetzt machen die zwölf, die zu diesem Kollegen gehören, die zwölf, die zu den anderen vier zwischen den Oxygens gehören, vier dort und vier dort, sehen Sie? Vier davon und vier davon lassen die Acht wie die Reihen eines Pinsels laufen. Wie Sie sehen, sind sie so. Vier und ein Sauerstoff und dann noch vier. Sie scheinen ziemlich in der gleichen Ebene zu sein. Sie können etwas variieren. Dann gibt es den Sauerstoff zwischen jedem von ihnen, und dieses Ding segelt in der Mitte. Ich glaube, ich verstehe es jetzt.



Kaliumnitrat, KNO 3 , S. 306

CJ
Schau jetzt. Der Unterschied ist, dass hier Kalium ist. NO 3 als Gruppe steht zusammen. Und hier haben wir sowohl Kalium als auch Stickstoff. In Kalium gibt es zwei dieser Zentren.
CWL
Wir erhalten neun Spitzen von dreiundsechzig Anu und eine zentrale Gruppe von einhundertdreiunddreißig Anu, N110 + 4Li6. Der Stickstoffballon in Kalium ist ungebrochen.
CJ
Ja.
CWL
Aber was sprengt ihn? Ich vermute den Sauerstoff. Sauerstoff scheint alles andere in der Natur zu stören, er ist so aktiv. Es ist ziemlich neugierig. Ich sehe eine Vielzahl kleiner Dinge, aber die Schwierigkeit besteht darin zu wissen, woher sie kommen.
CJ
Sie müssen aus dem Kalium stammen.
CWL
Wir müssen es trennen und wieder zusammenfügen. Wenn Sie ein Tetraeder setzen könnten über dem Kopf dieses Dings würde es die Art und Weise darstellen, wie sie angeordnet sind. Die erste Schwierigkeit besteht jedoch darin, dass die beiden Tetraeder nicht übereinander angeordnet sind. Sie liegen so untereinander. Sie zeigen nicht aufeinander. Sie sind ein wenig schief, so dass sie sich dazwischen stellen würden. So stehen sie um das zentrale Oval herum. Ich weiß nicht, wie Sie es vertreten würden. Diese Perspektive macht es so schwierig. Meine Flecken kommen dazwischen und sind trotzdem nicht symmetrisch. Ich kann sie nicht symmetrisch machen.
CJ
Denken Sie daran, dass diese Punkte die Punkte eines Würfels sind, denn zwei Tetraeder bilden einen Würfel.
CWL
Ja. Ich sehe das. Aber sie passen nicht so. Sie müssen auf diese Weise passen. Was fällt ihnen zuerst ab, wenn Sie sie trennen? Das Natrium? Das ist Natrium. Ich habe das Falsche. Hier ist Kalium. Sie sehen, es ist sehr seltsam angeordnet. Am besten kann ich das machen. Ja, das Ganze scheint nicht doppelt zu sein, aber dieses Stück ist es.
CJ
Wie dupliziert
CWL
Ich meine, ich habe zwei dieser Dinge, die sich um ein gemeinsames Zentrum drehen, aber ich scheine dieses Doppel nicht zu erreichen.
CJ
Nein, denn das gehört zu etwas ganz anderem, was wir nicht in Kalium haben. In Kalium hast du nur das.
CWL
Na dann habe ich das. Ich habe zwei davon in einem gemeinsamen Zentrum. Nun, diese anderen sind Wasserstoff. Aber diese anderen Dinge stehen still (es gibt sieben, sieben N9). Es scheint so zu bleiben, wie es war, mit der Ausnahme, dass es zwei Punkte zwischen dem Sauerstoff gibt, und anstatt zu sein, wie sie vorher waren und von einem gemeinsamen Zentrum kommen, sind sie übereinander.
CJ
Sind sie Dreidecker? Es gibt drei Oxygens.
CWL
Ja, das zeigen sie. (Diagramm) Sie haben drei Balken. Eine zeigt gerade nach außen, eine nach oben und die andere nach unten, während sich die beiden Zentren umeinander drehen. Sie erhalten dieses Set in der Mitte. Sie sind nicht genau gleich. Diese beiden sind auf eigene Rechnung. Sie sind nicht gleich weit entfernt; Sie sind näher an diesen. Dann haben Sie die vier Wächter und die drei Sauerstoffschlangen. Dazwischen treten diese Spitzen offensichtlich unverändert auf.
CJ
Aber hier sind noch sechs Spikes.
CWL
Aber sind das nicht sie?
CJ
Nein.
CWL
Ich nehme an, das sind sie.
CJ
Hier ist etwas anderes, was den Wasserstoff ersetzt.
CWL
Ich möchte die Perspektive der Spikes. Jetzt werde ich die Dinge zeichnen, die den Platz des Wasserstoffs einnehmen. Diese sind Teil des Kaliums.



Videos ansehen
  Volltextsuche  Forum   Quelle Okk.Ch.  info@perlenschnur.org